SCHMERZFREI ohne Operation

Behandlungskonzept:

 

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Erfahrung von Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Liebscher & Bracht haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn auf Grund von Muskulären faszialen Ungleichgewichten "geschaltet" werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädigungen zu schützen (Alarm-Schmerzen). Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die Liebscher & Bracht Therapie mit der eigens entwickelten "Osteopressur" und den sogenannten "Faszialen-Engpassdehnungen" ursächlich und nachhaltig entgegen.

Die 1. Behandlung ist wegweisend, da sie zeigt, ob du zu den 90% der Schmerzpatienten gehörst, die nach unserer Erfahrung mit der Liebscher & Bracht Schmerztherapie erfolgreich behandelt werden können, ohne OP oder Medikamente.

 

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie 3 Sitzungen. Die regelmässige Durchführung der Engpassdehnungen bildet die Voraussetzung, schmerzfrei zu bleiben.

 

Die Behandlung dauert eine Stunde. Diese Zeit wird benötigt, um dein Beschwerdebild genau zu verstehen, die Osteopressur korrekt anwenden zu können und sicherstellen, dass du deine persönlichen Engpassdehnungen eigenständig umsetzen kannst.

Anamnese

Genaue Untersuchung deiner Beschwerden.

Osteopressur

Durch Druck auf spezielle Knochen-Rezeptoren wird der Alarm-Schmerz gelöscht.

Engpassdehnung

Du lernst deine individuellen Übungen und führst diese regelmässig durch.


Es sind viele Videos mit Übungen und weiteren Erklärungen auf YouTube zu finden.

 

Auch die Arthrose Lüge als Buch ist sehr empfehlenswert.

Du erreichst mich über 079 287 26 77

oder schreib mir eine Nachricht per SMS - WhatsApp - Threema

oder über das folgende Kontaktformular 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.