Was bewirkt der Gong?

 

Sanft und leise gespielt lädt der Gong ein, all unser Denken, Planen und die Sorgen loszulassen und uns einfach nur lauschend hinzugegen.

 

Stark und kräftig gespielt versetzt der Gong alle Körperzellen in Schwingung, regt unsere Selbstheilungskräfte an und versorgt uns mit Energie.

 

Mit seinen Klängen füllt er den Raum und umhüllt Dich. 

 

Darauf reagierst Du ganzkörperlich.

 

Ablauf einer Gongsitzung

 

 

Im Vorgespräch klären wir deine Wünsch und Anliegen.

 

Du legst du dich bequem und bekleidet vor den Gong auf die Liege. Nun bespiele ich den Gong  für deine Bedürfnisse.

 

Nimm dir 60 Minuten Zeit um in die grosse Welt der Gongklänge einzutauchen.

Herstellung des Gongs

Die Gongs bestehen aus einer Bronzelegierung mit Kupfer, Zinn, Gold und Silver.

Zuerst wird eine Platte gegossen, diese muss alle 30 Sekunden im Feuer erhitzt werden. 5 bis 7 Personen schmieden spiralförmig vom Zentrum zur Peripherie während der Meister den Rohling dreht.

Je nach Grüsse muss der Gong bis zu 150 mal im Feuer erhitz werden. Ein eiserner Ring wird um den Gong gelegt der dann im Wasser abgeschreckt wird. Dies erhöht die Elastizität.

Danach wird er gestimmt, dies ist eine besondere Kunst. Zum Schluss wird er noch retuschiert, poliert und verziert.

Die Gongherstelllung wird von Generation zu Generation weitergegeben. 

Du erreichst mich über 079 287 26 77

oder schreib mir eine Nachricht per SMS - WhatsApp - Threema

oder über das folgende Kontaktformular 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.